Robert Sterl Museum Programm Freunde Kontakt Start
Robert Sterl


Porträt Detail klein (Glasplatte NR_115)

Bäume (No 5)






N E U E R S C H E I N U N G

Werkverzeichnis

Robert Sterl - Werkverzeichnis
der Gemälde und Ölskizzen.
Verzeichnis bearbeitet von
Kristina Popova, mit Textbeiträgen
von B. Dalbajewa, A. Dehmer,
K. Mieth, K. Popova, A. Quermann,
J.  Schmidt und H. Zimmermann.
Sandstein Verlag 2011
280 Seiten, mit 37 Farbtafeln und
zahlreichen farbigen Abbildungen.
Preis:24,95 Euro + Versandkosten
ISBN: 978-3-942422-63-5 



Weiden
Gertrud Schäfer (1880 - 1945)
Weiden, um 1905
Gouache/Mischtechnik auf Papier, 37 x 51 cm

Biografie

Horst Zimmermann:
Der Maler Robert Sterl.
Leben und Werk in Briefen
und Selbstzeugnissen,
Dresden 2011




Schleife 2011

Juliane Schmidt
Schleife, 400 Bleistiftrunden auf Papier, 21 x 30 cm, 2011,
(c) Juliane Schmidt / VG Bild

Das Ende vom Lied

„Das Ende vom Lied“ (Juliane Schmidt), Erstaufführung der Version für Streichquartett am 23.9.2012 im Atelier von Robert Sterl



Kleine Sächsische Schwiz

Blick in den historischen Steinbruch in der "Kleinen Sächsischen Schweiz" eine Homage an Sterl aus Sandstein von 2012


Rückblick: Jahresprogramm 2012

Saisoneröffnung des Robert-Sterl-Hauses
am Dienstag, dem 1. Mai 2012, 11 Uhr


und Ausstellungseröffnung:
Ein Maler im Fokus – Robert Sterl und die Fotografie

Fotografien aus dem Nachlass
Begrüßung: Dr. Andreas Quermann, Museumsleiter
Einführung: Dr. Agnes Matthias, Kunstforum Ostdeutsche Galerie Regensburg
Musikalische Umrahmung: Bartek Marciniak, Dresden (Marimbaphon)

Sonderausstellung: Ein Maler im Fokus, 1. Mai bis 8. Juli

Sonntag, 13. Mai, Malerwegtag
„Künstler der Moderne rund um Wehlen“
geführte Wanderung* auf den Spuren von Robert Sterl,
Pol Cassel und Elfriede Lohse-Wächtler. (auch 16. Sept.)
Beginn: 11 Uhr, Sterl-Haus Führung (Dr. Andreas Quermann),
Überfahrt nach Wehlen, ab 12:30 Uhr geführte Wanderung*
(Dr. Simone Simpson), Ende: ca. 15 Uhr, Sommerwirtschaft
Schützenhaus, Stadt Wehlen,
Preis: 6,- € (normal) / 4,- € (ermäßigt);
Bitte um Voranmeldung!

Sonntag, 20. Mai, Internationaler Museumstag
15 Uhr Lesung: Mitglieder des Freundeskreises lesen
ausgewählte Briefe aus dem Nachlass Sterls und berichten
über ihre Tätigkeit bei der Transkription,
Kabinett-Ausstellung für einen Tag: ausgewählte Briefe,
Fotos und Dokumente aus dem Nachlass und zur Geschichte
des Museums

Pfingsten, Samstag, 26. bis Montag, 28. Mai geöffnet

Pfingstmontag, 28. Mai, 15 Uhr
öffentliche Führung zur Sonderausstellung
Ein Maler im Fokus – Robert Sterl und die Fotografie

Pfingstwochendende, 26./27. Mai
ein Angebot des Kunsthauses Schützenhaus in Wehlen:
Auf den Spuren von Robert Sterl. Wandern*, freies Zeichnen
und Aquarell vor Ort.
Beginn: Samstag, 10 Uhr, Schützenhaus Stadt Wehlen,
dann 13 Uhr Sterl-Haus, danach und Sonntag Wanderungen*
freies Zeichnen (u.a. Bärensteine, Steinbrüche),
Besuch des Ateliers von Bernd Fenk, ein Beispiel heutiger
Steinbruchmalerei, Übernachtungsmöglichkeit und weitere
Informationen im Schützenhaus;
Bitte um Voranmeldung!

Samstag/Sonntag, 2./3. Juni, jeweils ab 11 Uhr
Führung im Robert-Sterl-Haus zur Sonderausstellung:
Ein Maler im Fokus – Robert Sterl und die Fotografie,

Überfahrt nach Wehlen zum Künstlerhaus Schützenhaus,
dort ab ca. 12:30 Uhr Besichtigung der Foto-Ausstellung
„Lob der Arbeit“ mit anschließender Möglichkeit für einen
Imbiss in der dortigen Sommerwirtschaft

Samstag, 23. Juni, Sterls Geburtstag, 15 Uhr
Frau Kristina Popova berichtet über ihre Recherchen und
über die Erstellung des neuen Werkverzeichnisses von
Robert Sterl, anschließend Kaffee und Kuchen im Garten

STILLES LAND. Gertrud Schäfer (1880–1945)
Zeichnungen und Gemälde der Sterl-Schülerin
Sonderausstellung: 15. Juli bis 9. September
[in reduzierter Form verlängert bis 27. Sept.]

Ausstellungseröffnung am Sonntag, 15. Juli, 11 Uhr
Begrüßung und Einführung: Dr. Andreas Quermann, Museumsleiter
musikalische Umrahmung: Annemarie Thiele (Violine) und Daniel Thiele (Violoncello)

Sonntag, 12. August, ab 11 Uhr
geführte Radtour* über den über Elbe-Radweg vom Sterl-
Haus Naundorf zu Sterls Lehrer F. Pauwels in Pirna (ca. 13:30 Kirche), dort
Möglichkeit zum Mittag- und Eisessen;
Bitte um Voranmeldung!

Sonntag, 2. September, ab 10:45 Uhr
ab 10:45 Uhr öffentliche Führung
zu Steinbrecher-Zeichnungen in Sterls Skizzenbüchern,
danach Überfahrt zum Naturmarkt der Stadt Wehlen;
dort 13 Uhr ab Marktbühne geführte Wanderung* durch die
Steinbrüche, Führung durch Herr Andreas Bartsch (Teilnehmergebühr), ca. 4 h,
Teilnahme auf eigene Gefahr, festes Schuhwerk und Trittsicherheit erforderlich.

Sonntag, 9. September, Tag des offenen Denkmals
12 und 15 Uhr Öffentliche Führung durchs Sterl-Haus und
die Ausstellung der Sterl-Schülerin
Gertrud Schäfer (1880 – 1945),
mit anschließendem Gespräch bei Kaffee im Garten

Sonntag, 16. September
„Künstler der Moderne rund um Wehlen“
geführte Wanderung* auf den Spuren von Robert Sterl,
Pol Cassel und Elfriede Lohse-Wächtler. (wie 13. Mai.)
Beginn: 11 Uhr, Sterl-Haus Führung (Dr. Andreas Quermann),
Überfahrt nach Wehlen, ab 12:30 Uhr geführte Wanderung*
(Dr. Simone Simpson), Ende: ca. 15 Uhr, Sommerwirtschaft
Schützenhaus, Stadt Wehlen,
Preis: 6,- € (normal) / 4,- € (ermäßigt);
Bitte um Voranmeldung!

Sonntag, 23. September 2012, 11 Uhr
Vergabe des Robert-Sterl-Preises 2012
der Sammelstiftungen des Bezirkes Dresden
und Eröffnung einer Ausstellung der diesjährigen Preisträgerin

Sonntag, 23. September bis Mittwoch 31. Oktober
Eröffnung am Sonntag, 23. September, 11 Uhr
Robert-Sterl-Preis 2012
Juliane Schmidt. "wenn alle stricke reisen."
Ausstellung der Robert-Sterl-Preisträgerin 2012

Begrüßung und Einführung: Dr. Andreas Quermann, Museumsleiter


Zur Ausstellungseröffnung am 23.9. wird
„Das Ende vom Lied“
(Juliane Schmidt) erklingen.
Erstaufführung der Version für Streichquartett:
Magdalena Elstner (Violine), Juliane Schmidt  (Violine),
Martin Morgenstern (Viola), Tim Wagner (Violoncello)

Mittwoch, 3. Oktober, 10 bis 17 Uhr
Museum geöffnet am "Tag der Deutschen Einheit"

Mittwoch, 31. Oktober, 10 bis 17 Uhr
Museum geöffnet am "Reformationstag"
letzter Öffnungstag der Saison!

*HINWEIS für alle Wanderungen/Ausflüge gilt:
Teilnahme auf eigene Gefahr, festes Schuhwerk und Trittsicherheit erforderlich,
bei der Radtour wird Helm empfohlen, ggf. Fährgebühr!

WEITERE HINWEISE auf zurückliegende externe Veranstaltungen:

Samstag, 21. April 2012, 14.30 Uhr
Der Miniaturpark "Die Kleine Sächsische Schweiz"
weiht einen Miniatur-Steinbruch ein. Dabei kommen auch Steinbrecher
nach Sterls-Vorlagen zur Aufstellung.
Adresse: Schustergasse 8, 01829 Stadt Wehlen, Ortsteil Dorf Wehlen

Samstag, 28. April, 19:30 Uhr, im Coselpalais in Dresden
Begegnung der Künste

in der Veranstaltungsreihe der Freunde der Dresdner Galerie Neue Meister
Robert Sterls Gemälde "Begräbniszug mit zwei Popen (Prozession)" von 1914 (WVZ 1005),
gelesen werden dazu Briefe Sterls und Lyrik von Alexander Blok,
gespielt wird Kammermusik u.a. von Arvo Pärt und Alexander Skrjabin