Robert Sterl Museum Programm Freunde Kontakt Start
Sonderausstellungen Veranstaltungen
Robert Sterl

Elbebaggerer vor Augustusbrücke

Elbebaggerer vor Augustusbrücke, um 1905

Internationaler Museumstag 






  Lesung und Konzert







Z 2688 Steinbrecher

Steinbrecher, 1913




Als Antwort Im Nebel

Franziska Semtner
Als Antwort im Nebel, 2011
Wasseröl und Pastell auf Leinwand, 90 x 114 cm
(c) Franziska Semtner


N E U E R S C H E I N U N G E N


Werkverzeichnis

Robert Sterl - Werkverzeichnis
der Gemälde und Ölskizzen.
Verzeichnis bearbeitet von
Kristina Popova, mit Textbeiträgen
von B. Dalbajewa, A. Dehmer,
K. Mieth, K. Popova, A. Quermann,
J.  Schmidt und H. Zimmermann.
Sandstein Verlag 2011
280 Seiten, mit 37 Farbtafeln und
zahlreichen farbigen Abbildungen.
Preis:24,95 Euro + Versandkosten
ISBN: 978-3-942422-63-5 


Biografie

Horst Zimmermann:
Der Maler Robert Sterl.
Leben und Werk in Briefen
und Selbstzeugnissen,
Dresden 2011

Rückblick: Jahresprogramm  2011

Saison- und Ausstellungs-Eröffnung am 1. Mai 2011, 11 Uhr
Begrüßung und Einführung: Dr. Andreas Quermann, Museumsleiter
Musikalische Umrahmung: Trio Con Moto (Bautzen) mit
Hanka Tiedemann (Querflöte),
Bettina Witke (Violine),
Helfried Knopsmeier (Cello)

Mai 2011
Sonntag, 1. Mai bis Sonntag, 3. Juli
Sonderausstellung: Landschaften | Menschen und ihre Arbeit
Zeichnungen Robert Sterls von 1885 bis 1909
aus einer privaten Schenkung (Teil I)

Sonntag, 15. Mai 2011
Internationaler Museumstag
zum Thema "Museen, unser Gedächtnis!" (Museum and Memory)
Kunst und Kaffee, Kunst-Memory-Spiele für Alt und Jung
15 Uhr öffentliche Führung zu der einzigartigen und am originalen Ort
erhaltenen Künstlerbibliothek Robert Sterls, mit anschließendem Gespräch
bei Kaffee im Garten

Pfingstmontag, 13. Juni geöffnet

Ausstellungseröffnung am 10. Juli 2011, 11 Uhr,
Begrüßung und Einführung: Dr. Andreas Quermann, Museumsleiter
Musikalische Umrahmung: Natalia Skvorcovova (Violoncello)


Juli 2011
Sonntag, 10. Juli bis 11. September 2011
Sonderausstellung: Steinbrecher, Musik und die Russlandreisen
Zeichnungen Robert Sterls von 1908 bis 1914
aus einer privaten Schenkung (Teil II)

Samstag, 16. Juli 2011, 15:30 Uhr Lesung und Konzert:
Malerweg musikalisch-literarisch
Malerweg-Texte von Hans Christian Andersen und Gesänge aus aller Welt
Ausführende: Jazzsängerin Agnes Ponizil und der Projektchor „Singen und Wandern“

August  2011
Samstag/Sonntag, 13. und 14. August 2011, jeweils ab 10 Uhr
geführte Wanderung anlässlich des Malerweg-Tages
bzw. der Malerweg-Woche:
"Auf den Spuren von Pol Cassel und Elfriede Lohse-Wächtler:
Künstler der Moderne in den Wehlener Sandsteinbrüchen"
Beginn: 10 Uhr, Marktplatz Stadt Wehlen (vor "Pasta Lucia")
Ende: ca. 13 Uhr, Sommerwirtschaft Schützenhaus, Stadt Wehlen
Preis: 5,- € (normal)/3,- € (ermäßigt)
Die Wanderung ist mäßig anstrengend, festes Schuhwerk wird empfohlen.
Ein Angebot des Kunsthauses - Schützenhaus Wehlen
(Dr. Simone Simpson)

September 2011
Sonntag, 4. September – 11 Uhr
STERL – Maler der Steinbrecher,
Sonderveranstaltung zum Naturmarkt der Stadt Wehlen:
Thematische Führung durch das Robert-Sterl-Haus zu Robert Sterls
Steinbrecherbildern mit anschließender Überfahrt (Fährgebühr) zum
Naturmarkt der Stadt Wehlen mit der Möglichkeit zu einem Imbiss.
Anschließend um 13 Uhr ab Marktbühne des Naturmarktes geführte Wanderung
durch die Steinbrüche unter der Leitung von Herrn Andreas Bartsch
Die Wanderung endet auf dem Marktplatz der Stadt Wehlen
(Zeitdauer etwa 4 h, festes Schuhwerk erforderlich).

Sonntag, 4. September 2011 – 10:00
Radtour des ADFC-Dresden: ca. 50 km
Traditionelle Tour zur Weinlese auf der Sächsischen Weinstraße über Pillnitz bis nach Wehlen
mit Besuch des Robert-Sterl-Hauses etwa gegen 14 Uhr.
Start: Dresden „Goldener Reiter“ um 10 Uhr
Kontakt: Andreas Kügler; Veranstalter und Organisation: ADFC-Dresden

Sonntag, 11. September 2011
Tag des offenen Denkmals
14 Uhr Sonderführung zum Thema:
Frühe Werke Robert Sterls zwischen Romantik und Realismus

Sonntag, 25. September 2011, 11 Uhr
Robert-Sterl-Preis
Vergabe des Robert-Sterl-Preises 2011
der Sammelstiftungen des Bezirkes Dresden
an die Malerin und Zeichnerin Franziska Semtner
und Eröffnung einer Ausstellung der diesjährigen Robert-Sterl-Preisträgerin,
Begrüßung und Einführung: Dr. Andreas Quermann, Museumsleiter
Musikalische Umrahmung: Michal Tikotzki (Flöte)

25. September bis 31. Oktober 2011
Sonderausstellung: Signaturen des Wandels – dazwischen still das Unsichtbare. Franziska Semtner, Malerei und Zeichnung
Ausstellung der diesjährigen Robert-Sterl-Preisträgerin-2011

Sonntag, 25. September 2011, 15 Uhr
Öffentliche Führung zum Herbstanfang
Thema: Herbstliche Bilder

Oktober 2011
Sonntag, 2. Oktober, 15 Uhr
Öffentliche Führung zum Erntedanktag
Thema: Säen und Ernten, Menschen auf dem Feld

8. Oktober 2011 bis 29. Januar 2012
Sonderausstellung in der Städtischen Galerie Dresden:
Der Maler Robert Sterl,
LINK: Ausstellung der Städtischen Galerie Dresden,
Wilsdruffer Straße 2 (Eingang Landhausstraße), Dresden
Geöffnet: Di bis So 10 bis 18 Uhr, Fr bis 19 Uhr

Samstag, 15. Oktober 2011, 15 Uhr
Begleitprogramm zur Sonderausstellung
der Städtischen Galerie Dresden:
Führung durch das Robert-Sterl-Haus in Naundorf mit anschließender Möglichkeit
Zeichnungen aus dem Nachlass des Künstlers zu sichten
Üblicher Eintritt: 4,- / erm. 2,- EUR

Sonntag, 30. Oktober 2011, 14 Uhr
Finissage: Franziska Semtner, Malerei und Zeichnung
Ausstellung der diesjährigen Robert-Sterl-Preisträgerin

Montag, 31. Oktober 2011, 15 Uhr
Öffentliche Führung zum Saisonende
Thema zum Reformationstag: Religiöse Motive im Werk Robert Sterls

Samstag, 5. November 2011, 16 Uhr
(ab 15 Uhr Sonderöffnung des Sterl-Hauses ausserhalb der Saison)
Begleitprogramm zur Sonderausstellung
der Städtischen Galerie Dresden:
Dr. Horst Zimmermann liest im Robert-Sterl-Haus aus seiner Sterl-Biografie
und aus den Briefen des Künstlers
Üblicher Eintritt: 4,- / erm. 2,- EUR

Sonntag, 13. November 2011, 15 Uhr
(15-17 Uhr Sonderöffnung des Sterl-Hauses ausserhalb der Saison)
Begleitprogramm zur Sonderausstellung
der Städtischen Galerie Dresden:
15 Uhr Führung durch das Robert-Sterl-Haus in Naundorf
Üblicher Eintritt: 4,- / erm. 2,- EUR

Freitag, 25. November 2011, 16:30 Uhr (in Dresden)
Begleitprogramm in der Sonderausstellung
in der Städtischen Galerie Dresden:
Kunstgespräch: Blick hinter die Kulissen - vorbereitende Zeichnungen aus dem Robert-Sterl-Haus zu Gemälden der Ausstellung für einen Tag zu Gast in der Städtischen Galerie

10. Dezember 2011 bis 4. März 2012
Sonderausstellung im Museum Moderner Kunst Wörlen, Passau:
Der Impressionist Robert Sterl. Gemälde und Graphiken
Ausstellung des Museums Morderner Kunst Wörlen, Passau,
Bräugasse 17, 94032 Passau