Robert Sterl Museum Programm Freunde Kontakt Start
Jahresprogramm Sonderausstellungen Aktuell
Robert Sterl

Winterschließzeit von November bis April
Saisoneröffnung am 1. Mai 2018


HINWEIS: Russlandbilder – Robert Sterl und Ernst Barlach
noch 6. Mai 2018 in der Dresdner Galerie Neue Meister (Albertinum):

Aus Anlass des 150. Geburtstags von Robert Sterl sind innerhalb der Sammlungspräsentation des Albertinum im Rundgang des 2. Obergeschosses zehn Gemälde von Robert Sterl zu sehen, die während bzw. im Ergebnis seiner Reisen nach Russland entstanden sind. [externer LINK]


HINWEIS: mdr-Sendung: Dienstag 13. März 2018 um 20:45–21:15 Uhr
Der Osten - Entdecke wo du lebst: Die Spur der Sandsteine
Von der Sächsischen Schweiz zu den Großbaustellen der Welt
[externer LINK]


Jahresprogramm 2018
(in Vorbereitung: Änderungen und Ergänzungen vorbehalten)

Montag, den 26. März 2018, 18 Uhr
„Seine Bilder sind gesehen, erschaut und erlebt“
Der Dresdner Impressionist Robert Sterl (1867-1932)

Vortrag von Dr. Andreas Quermann im Kuratorium Altstadt Pirna e.V.,
Kirchplatz 10 in Pirna

MAI

Dienstag, 1. Mai: Saison- und Ausstellungseröffnung ab 11:15 Uhr

Ernteszenen (Arbeitstitel)
Sonderausstellung 1. Mai bis Anfang Juli

Sonntag 13. Mai: Internationaler Museumstag und Muttertag
11 und 15 Uhr Sonderführungen durch die Ausstellung

JUNI


Samstag, 23. Juni: Robert Sterls 151. Geburtstag
11 Uhr Blumenniederlegung mit Ansprache zu Robert Sterls Lebenslauf
am Grab des Künstlers im Garten des Sterl-Hauses

Sonntag, 24. Juni um 15 Uhr öffentliche Sonderführung zu Robert Sterls Geburtstag
Anschließend Einladung zu Kaffee, Gebäck und Gesprächen im Garten

JULI

15. Juli: Ausstellungseröffnung ab 11:15 Uhr
Künstlerspende für den Deutschen Wald 1924 – Lithografien von 21 Künstlern
Sonderausstellung: 15. Juli bis 9. September

SEPTEMBER

Sonntag, 2. September: Naturmarkt Sächsische Schweiz in Stadt Wehlen
mit offenen Künstler-Ateliers der Kunstmeile Wehlen, Burgbergprojekt,
10 bis 18 Uhr Informationsstand auf dem Naturmarkt

Robert-Sterl-Preis 2018
Preisträgerausstellung: Mitte September (16. Oder 23.9.) bis 31. Oktober